Zertifikatskurs für LdE: Beginn 06. Sept. 2018

16. Juli 2018

Lernen durch Engagement (LdE) ist eine Lehr- und Lernform, die gesellschaftliches Engagement von Schüler*innen mit fachlichem Lernen verbindet. Die Erfahrungen, die die Schüler*innen beim Engagement für Andere machen, werden im Unterricht aufgegriffen, reflektiert und mit Unterrichtsinhalten verknüpft. Lernen durch Engagement ist eine innovative Unterrichtspraxis, die sich durch einen hohen, nachhaltigen Lernerfolg bei allen Beteiligten auszeichnet.

Der Zertifikatskurs umfasst 10 Module, die für ein Schuljahr konzipiert sind, mit insgesamt 56 Stunden.

Die Inhalte der Module sind theoretische und didaktische Grundlagen von Lernen durch Engagement, Umsetzung der Qualitätsstandards im Lernen durch Engagement, Reflexion zur ersten eigenen praktischen Umsetzung von LdE und der kollegiale Austausch bei praktischen Fragen.

Die Module bauen aufeinander auf und sind so konzipiert, dass eine Teilnahme an allen Modulen notwendig ist. Neben der Umsetzung eines LdE Vorhabens an der eigenen Schule besteht die Gelegenheit zum Austausch der Schulen untereinander.

Die Teilnehmer*innen werden Teil des landesweiten Netzwerks Lernen durch Engagement und sie nehmen an Austauschtreffen aller beteiligten Schulen in Schleswig-Holstein teil. Zielsetzung ist eine Implementierung der Lehr- und Lernform Lernen durch Engagement an der eigenen Schule, unterstützt durch die Schulleitung in Kooperation mit weiteren Kollegen.

Aus einer Schule nehmen jeweils zwei Personen (Lehrer*innen oder Pädagogische Mitarbeiter*innen) als Tandem teil.

Anmeldung über IQSH formix LDE0019