Heinrich-Heine-Schule Büdelsdorf gewinnt den Schulpreis für Engagement!

15. April 2020

Die Elftklässler*innen der Heinrich-Heine-Schule in Büdelsdorf beschäftigten sich im WiPo-Unterricht mit Themen wie Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Vorurteilen, Ressentiments und anderen antidemokratischen Handlungen und engagierten sich für eine aufgeklärte, tolerante und offene Gesellschaft.

Für dieses große Engagement erhielten die Schüler*innen für “Gegen SchwarzWeiß.Denken.” den Schulpreis Lernen durch Engagement 2020!

Somit kommen gleich zwei der drei Preisträger in diesem Jahr aus Schleswig-Holstein.

Auch wir gratulieren ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg, der durch den starken Einsatz aller Beteiligten mehr als verdient ist!